Aktuelles

Minis feiern Übernachtungsparty

Zu einer außergewöhnlichen Übernachtung

traf sich die Handball-Mini-Mannschaft HSG Rü/Bau/Kö 3 am Samstag, 26. Oktober 2019 im Turnerheim auf dem Vereinsgelände des TV Königstädten in der Stockstraße. Mit dabei waren die drei Trainerinnen Nicole Schlicht, Nina Bertram und Petra Planken, die sich noch männliche Unterstützung von einem Vater geholt hatten. Lieben Dank an Axel Elsner!

Alle 6 - 8jährigen Kinder waren ganz aufgeregt als sie von ihren Eltern am späten Nachmittag zum Vereinsgelände gebracht wurden. Schließlich hatte noch keiner von ihnen in einer Sporthalle übernachtet.  Nachdem die Schlafsäcke verstaut waren, wurde gleich zum Ball gegriffen und die Halle unsicher gemacht.

Die 9 Jungs, 1 Mädchen und die 4 Betreuer stärkten sich mit dem von den Eltern mitgebrachten Finger-Food. Es gab Pizza-Taschen, Würstchen, Laugenbrezeln, Rohkost, Obst, etc. Aber zu einer Party gehören natürlich auch Knabber- und Naschzeug.

Nachtwanderung inklusive 

Nach der Stärkung schnappte sich jeder seine Taschenlampe und die Nachtwanderung konnte beginnen. Im Dunkeln mitten durch den Wald zu laufen war sehr spannend. Manch einer hatte da doch ein komisches Gefühl und es kam auch die Frage: „Gibt es hier Wildschweine?“ Der Kontakt blieb zum Glück aus. Ziele waren ein Spielplatz und eine Fledermaus-Station.

Wieder zurück in der Turnhalle wurde getobt und es wurden gemeinsam verschiedene Spiele gespielt. Verstecken im Dunkeln war der Favorit.

Als es Zeit war zur Ruhe zu kommen, richteten sich alle ein Nachtlager mit blauer Turnmatte, Schlafsack, Kuschelkissen/-tier in der Halle ein und machten sich bettfertig. Doch ohne Gute-Nacht-Geschichte kann man nicht schlafen. Nina, mit 14 Jahren die jüngste Trainerin, las den Kindern „Ein Fall für Freunde - Der Vampir“ vor. Wer mochte, durfte auch ein Stück übernehmen - was super klappte. Dann war für diesen Tag endgültig Schluss und es dauerte nicht mehr lange bis kein Flüstern mehr zu hören war.

Zum Leidwesen der Betreuer waren die meisten Kids schon um 6:00 Uhr wach, denn in dieser Nacht wurden die Uhren auf die Winterzeit gestellt. Die Bettenlager wurden aufgeräumt, für den Tag sich fertig gemacht und gefrühstückt.

Dann ging es weiter: Da wurde schnell mal mit dem Mattenwagen ein Piratenschiff gebaut, mit Hütchen eine Festung aufgestellt und sich mit Gymnastikbällen abgeworfen.

Schnell war es Zeit alles aufzuräumen, bevor die Eltern zum Abholen kamen.

Bei viel Spiel und Spaß hatten alle Beteiligten eine schöne „Mini-Übernachtungsparty“ und die „Kleinen“ waren ganz groß, an einem außergewöhnlichen Ort ohne Eltern zu übernachten. Die Trainer sind stolz, dass alles so toll geklappt hat. Es war für alle ein prima Erlebnis und hat die Mannschaft sicherlich noch mehr zusammen geschweißt.

Ein Dank gilt auch dem Vorstand des TV Königstädten, der es befürwortet hat, die Übernachtung im Turnerheim stattfinden zu lassen. Vielleicht gibt es nächstes Jahr eine „Mini-Übernachtungsparty 2.0“.

 

Petra Planken / Nicole Schlicht

Zum Download hier klicken

http://tv-koenigstaedten.de/wp-content/uploads/2019/11/Minis-feiern-Übernachtungsparty-1.pdf

 

Zum Artikel

21.12.2019 Glühweinabend an der Grillhütte

Herzlich willkommen beim Glühweinabend der Handballabteilung 

Wann:
21.Dezember 2019, 17:00 -22:00 Uhr

Wo:
An der Grillhütte des TV 1888 Königstädten,
Stockstrasse 30, 65428 Rüsselsheim

Es gibt wieder Winzerglühwein aus Rheinhessen und hausgemachte Kartoffelsuppe.

 

 

Zum Artikel

Spielbericht wDJ 15.09.2019

JSG RüBauKö - JSG Zwingenberg/Alsbach 13:08

Am Sonntag den 15.09. fand das erste Spiel der wDJ gegen die JSG Zwingenberg/Alsbach statt.
Da die Hälfte der Mannschaft aus der E- Jugend stammt, eine komplett neue Abwehrstruktur lernen musste und die letzten Trainingseinheiten nicht optimal liefen, wurde das Spiel seitens der Trainer, erstmal als „Testspiel“ eingeordnet.
Umso erstaunter war dann der Auftakt. Die Abwehr stand schon recht gut, im Angriff wurde doch so einiges umgesetzt, was dann zu einem guten Spielfluss führte. Unsere Torfrau, die gerne auch mal auf dem Feld gespielt hätte,
musste aber aufgrund ihrer tollen Leistungen im Tor bleiben. So konnte der erste Sieg mit 13:08 gefeiert werden.

Ein Dankeschön an unsere EDI´S, die einen super Job gemacht haben und an einen durchaus fairen Gegner.

Zum Artikel

Wir brauchen Dich

Du du bist Jahrgang 2011/2012 und möchtest gerne Handball spielen?

Dann komm doch einfach zum Schnuppern im Training vorbei:

Das Handball-Mini-Training findet donnerstags von 16:00 bis 17:30 Uhr in der Helen-Keller-Schule/Königstädten statt.

Wir freuen uns auf dich!

Zum Artikel

Schiedsrichter

Schiedsrichter:

Immer wieder werden Schiedsrichter wegen angeblichen oder teilweise tatsächlichen Fehlentscheidungen angegriffen, auch von Zuschauern der JSG.
Es sind oftmals noch junge Schiedsrichter, die nicht viel Erfahrung haben. Aber auch alten Hasen passieren oft genug noch Fehlentscheidungen. Zumal es noch ein gravierender Unterschied ist, von welcher Perspektive aus man das Spiel sieht.
Alle Schiedsrichter verdienen Wertschätzung für ihr Engagement. Angepasste Kritik kann es, soll es  und wird es immer geben aber man sollte sich vor Augen halten, dass nicht aus Selbstnutz gepfiffen wird, sondern um den Verein zu unterstützen.
In diesem Zusammenhang möchten wir uns ganz herzlich bei allen EDis von der JSG und auch aus anderen Vereinen bedanken.

Wir wären froh, es gäbe mehr von Ihnen und deshalb gilt unser vollster Respekt allen Schiedsrichtern (Heike Germann)

Die Jugendleitung der JSG

 

Zum Artikel