Spielberichte vom 10.03.2019

Spielbericht wEJ

JSG RüBauKö – SG Egelsbach 13:20

Im vorletzten Spiel traf die JSG auf die SG Egelsbach. Nachdem die Mädchen der JSG zu Beginn noch sehr gut mithalten konnten, wurde das Spiel besonders in der zweiten Hälfte wesentlich hektischer und körperbezogener. Auch einige verbale Auseinandersetzungen der Gästetrainer mit den EDIs führten zu viel Verwirrung und sorgten selbst nach Abpfiff noch zu Diskussionen zwischen Eltern und Betreuern. Dennoch gab sich die Mannschaft zu keinem Zeitpunkt auf. Das Endergebnis von 13:20 spiegelt dabei nur bedingt den Kampfgeist der 14 Spielerinnen wieder. Alle zeigten sich in Bestform und so ergaben sich neben tollen Paraden und guter Abwehrarbeit auch viele schöne Torabschlüsse im Angriff. Die in der Bezirksliga Gruppe A drittplatzierten Gäste aus Egelsbach waren trotz dieser guten Leistung leider nicht aufzuhalten. (Benedikt Hartfeil)


Spielbericht wDJ

JSG RüBauKö – wJSG Darmstadt/Eberstadt 29:5

Aufgrund der körperlichen und altersmäßigen Überlegenheit der JSG stand einem Sieg zu keiner Zeit etwas im Weg.
Durch die körperliche Unterlegenheit konnten vermehrt unsere jüngsten Spielerinnen zum Einsatz kommen, was für die ein oder andere zum ersten Torerfolg führte. Der Gegner agierte zwar bis zur letzten Minute mit einem starken Kampfgeist, brachte auch unsere Abwehr immer wieder in Schwierigkeiten, konnte aber aufgrund der souveränen Torfrauleistungen nur zu wenigen Torerfolgen kommen.
(Heike Germann)


Spielbericht mEJ

JSG RüBauKö – TV Büttelborn 13:33

Erneut verlor die männl EJugend der JSG RüBauKö gegen eine um Klassen bessere Mannschaft aus Büttelborn. Die Jungs der Spielgemeinschaft setzten ihr Können zwar sehr gut um, konnten jedoch gegen die spielerisch und körperlich überlegenen Büttelborner nicht bestehen. Am Ende gab es ein dem Spielverlauf entsprechendes 13:33. (Stephan Hohnhäuser)


Spielergebnis mDJ2

SKG Roßdorf – JSG RüBauKö 7:13


Spielbericht mDJ1

JSG RüBauKö – TG Eberstadt 22:14

D1 verteidigt 2. Platz
Im Duell gegen den Tabellenvierten aus Eberstadt verteidigte die D1 der JSG Rüsselsheim / Bauschheim / Königstädten den 2. Rang und hat damit beste Chancen im letzten Spiel der Saison die Vizemeisterschaft in der Bezirksoberliga zu gewinnen.
Beide Mannschaften begannen das Spiel konzentriert. Die JSG konnte die viermalige Führung der Gäste jeweils im direkten Gegenzug wieder ausgleichen. Nach einer Viertelstunde stand es dank der guten Defensiven nur 4:4 ehe die JSG nach vergebenem Siebenmeter nochmal Gas gab und mit 8:6 in die Pause ging.
Mit einer kleinen taktischen Umstellung ging es in die zweite Hälfte und die Dreierspielgemeinschaft drehte kräftig an der Temposchraube. Binnen 7 Minuten wuchs der Vorsprung auf 16:8, den die Gastgeber mit einer bärenstarken Torwartleistung nicht mehr abgaben.
Verdient gewann die JSG-D1 das letzte Heimspiel der Saison mit 22:14 und beendet am Samstag ihre Saison in Pfungstadt. (Heiko Müller)


Spielbericht mCJ2

JSG RüBauKö – mJSG Erfelden/Gernsheim 36:22

Mit einer über weite Strecken konzentrierte Leistung konnte ein nie gefährdeter Sieg eingefahren werden. Besonders in der zweiten Hälfte wurden die Fehler minimiert und im Angriff wieder einfache Tore kreiert. Der Torwartneuling Robin Gerner konnte bei seinem kurzfristigen Stardebüt ebenfalls überzeugen. (Manuel Schapher)


Spielbericht mC1

JSG RüBauKö – JSG Mörfelden/Walldorf  38:19

Beim letzten Heimspiel der Saison hatte die männliche C1 Jugend der JSG Rüsselsheim /Bauschheim /Königstädten die JSG Mörfelden /Walldorf zu Gast. Obwohl die JSG Rü/Bau /Kö komplett und motiviert aufspielte kamen die Gäste immer wieder zu einfach Toren sodass sich der JSG Rü /Bau Kö nicht wirklich absetzen konnte. Nach 5 zu 3 und 7 zu 5 kamen die Jungs nach 15 Minuten nur zu einer 4 Tore Führung mit 13 zu 9. Nach einer Auszeit des Gastgebers und personeller Umstellung kam der Favorit wieder in Schwung und ging mit einer 9 Tore Führung in die Halbzeit. Die zweite Halbzeit wurde dann Klever und mit viel Tempo zu Ende gespielt und souverän mit 38 zu 19 Gewonnen. Mit dem Sieg hat die Mannschaft sich weiter die Meisterschaft gewart, die sich beim letzten gegen Erfelden sichern wollen.
(Tim Fähnrich)


Spielbericht mBJ

JSG RüBauKö – HSG Dornheim/Groß-Gerau 32:12

Die Mannschaft war von Anfang an dem Gegner überlegen. Zwischendurch kam es durch  Unkonzentriertheit zu einigen Fehlern, die sich aber nicht auf den Spielverlauf auswirkten. Am Ende wurde das Spiel verdient gewonnen. (Mirco Reinheimer)