Unsere Trainingsgruppen

Wie bei allen anderen Sportarten auch sind unsere Gruppen von der Corona- Pandemie betroffen. Kein Training auf unserem Sportplatz an der Stockstraße, kein Laufen im Wald, keine sonstigen kulturellen Aktivitäten, wie das bis Mitte März noch der Fall war.

 

Ich möchte Euch daher einfach beschreiben, wie es vorher war und wie es hoffentlich auch bald wieder sein wird.

 

Was macht unsere Jugendgruppe?

Wie werden unsere Kinder fit gemacht?

Und was machen eigentlich die Oldies?

Wer joggt und walkt da durch den Königstädter Wald?

 

Unsere Jugendgruppe besteht aktuell aus acht jungen motivierten Menschen im Alter von vierzehn bis sechszehn Jahren. Jeweils montags und freitags von 18:00 Uhr bis 20:00 Uhr trainieren sie unter professioneller Leitung von Dieter Blobner und Michael Kinder, zwei ehemaligen Spitzen-Leichtathleten. Der Schwerpunkt des Trainings liegt auf der Entwicklung guter Lauftechnik und Ausdauer sowie der Vermittlung von Bewegungsabläufen für die einzelnen Disziplinen. Die Techniken im Lauf, Sprung und Wurf werden trainiert und erlernt. Entsprechend den Interessen und Neigungen werden unsere Jugendlichen durch ihre Trainer gefördert. Das Training unterschiedlicher Leichtathletikdisziplinen erfolgt sowohl wettkampforientiert als auch mit spielerischen Anreizen.

 

Die Schülergruppe besteht aus ca. 25 Kindern im Alter von sechs bis dreizehn Jahren. Immer montags und freitags von 16:00 Uhr bis 18:00 Uhr werden sie auf dem Sportplatz des TV Königstädten von ihrem Trainerteam Daniel Limburger und Michael Kinder betreut. Unterstützt werden sie von Adrian Huth und Jan Kinder. Daniel Limburger war bis vor drei Jahren noch Trainer Deutscher Spitzen-Athleten bei der Eintracht Frankfurt. Jetzt sind wir froh, dass er unseren Kindern die Leichtathletik nahe bringt. Mit für Kinder angepasste Lauf-, Sprung- und Wurfprogramme sollen diese für die Leichtathletik begeistert werden. Während unsere jüngeren Kinder noch vermehrt spielerisch herangeführt werden, gilt es für die Älteren die Bewegungsabläufe für die verschiedenen Disziplinen kennenzulernen. Regelmäßig nehmen unsere Kinder an Kinderleichtathletikwettkämpfen teil. Hier können sie ihre Trainingserfolge mit anderen messen.

 

Sowohl für die Jugendgruppe als auch für die Schülergruppe ist unser Ziel lernen, leisten und lachen.

 

Unsere „Oldies“ halten sich regelmäßig mit Laufen, Gymnastik und Fußballspielen fit. Doch auch der Spaß kommt nicht zu kurz. Regelmäßige gemeinsame Wanderungen, Fahrradtouren, Ausflüge etc. stehen auf dem Programm. Darüber hinaus sind die „Oldies“ die fleißigen Helfer sowohl bei der Durchführung und Organisation von sportlichen Events, wie der Sport- und Spaßwettkampf der Kinder als auch anderen Festen, wie zum Beispiel der Weihnachtsmarkt. Ohne die tatkräftige Unterstützung durch diese Gruppe wären viele Events nicht zu stemmen.

 

Die Jogger und Walker treffen sich regelmäßig montags und freitags um 18:00 Uhr auf dem Sportgelände des TV Königstädten, um gemeinsam den Königstädter Wald unsicher zu machen. Je nach Interesse und Neigungen wird in kleinen Gruppen gemeinsam gejoggt oder gewalkt. Ziel ist die gegenseitige Motivation und vor allem der gemeinsame Spaß am Laufen.

 

Nicht zu vergessen, unser Aktiven. Wenn es auch nicht viele sind, so vertreten sie doch den TV Königstädten würdig bei verschiedenen Wettbewerben. Über die Erfolge der Aktiven berichten wir regelmäßig auf unsere Homepage sowie im TV Heft.

 

Für alle Gruppen gilt, das Motto:

 

Jeder der Spaß an Bewegung hat, ist herzlich willkommen.

 

Aber leider, ruht zurzeit unser Sport noch, doch die Vorbereitungen und Planungen, wie wir nach der Öffnung des Sportgeländes wieder gut und vorsichtig das Training aufnehmen können, laufen

∼Marianne Kinder, 25.04.2020